Der neue Giovanni Raspini Shop in Mailand wird mit der Event-Ausstellung «Superbangles» eröffnet
Am 9. Mai 2013 am Corso Monforte 7, Ecke San Babila.

Die neueste Versuchung von Giovanni Raspini sind die einundzwanzig Super-Armreife, die zur Eröffnung der exklusiven Boutique der toskanischen Marke in der Nähe von San Babila kreiert wurden. Unikate oder limitierte Stücke aus Silber 925, die mit Halbedelsteinen, Korallen, Federn, Stoßzähne aus Muschel, Bergkristallen und Silberdekorationen versetzt wurden.

Topmodische Schmuckstücke kündigen die fantastische Welt des toskanischen Silberschmieds an: Plastizität, Frische und Freude am Handgelenk als Inbegriff einer Schönheit mit starker Persönlichkeit und überraschendem Stil. Die Superbangles beginnen ihre Tour am 9. Mai in Mailand und setzen ihren Weg anschließend entlang der exklusiven Verkaufsstellen und Boutiquen fort, in denen Giovanni Raspini zum Glanzstück geworden ist.