Der Giovanni Raspini Food & Wine Award 2018 geht an Antonino Cannavacciuolo
Die Auszeichnung wurde in der Villa Crespi am Ortasee verliehen.

«Ich bin Antonino Cannavacciuolo, ich stehe zu meinem Wort, zur Klinge und zum Feuer», dieser Satz ziert den von Giovanni Raspini geschaffenen Preis: Die Skulptur stellt ein Nashorn dar, das von einem Obelisken überragt wird, der mit den vielen Zeichen und Elementen die Karriere des großen neapolitanischen Kochs nachzuerzählen scheint. So entstand der Giovanni Raspini Food & Wine Award 2018, eine Auszeichnung, die wichtigen Persönlichkeiten aus der Welt der Kulinarik und des Weins gewidmet ist.

Damit bestätigt die Marke erneut ihre führende Rolle in der Welt der art de la table, der Silberwaren und der Reliefmodellierungen aus Silber und Bronzobianco. Diese Rolle wurde im Laufe der Jahre auch durch die vielen exklusiven Kreationen besiegelt, die Persönlichkeiten des Kalibers von David Lynch, Dario Fo, Zygmunt Bauman, Stefano Bollani und Mogol auszeichneten sowie hochrangige Meister aus der Welt des Golfs, Reitens, Segelns und Tennis.

Für den Giovanni Raspini Food&Wine Award 2018 wurde Antonino Cannavacciuolo ausgewählt, der junge und vielfach ausgezeichnete Küchenchef des Ristorante Relais et Chateau Villa Crespi. Zwei Michelin-Sterne und verschiedene Auszeichnungen der renommiertesten Gastroführer sowie die Präsenz in der Welt des Fernsehens mit MasterChef und der Moderation von Cucine da Incubo. Vor allem aufgrund seiner sympathischen Art und Autorität ist er zu einer beliebten TV-Persönlichkeit herangewachsen. Er ist charakterstark und ebenso überzeugend wie seine Küche: eine schmackhafte Reise, die von der neapolitanischen Tradition Süditaliens Inspiration nimmt, um durch die große internationale Küche bis zum Ortasee zu gelangen.

Und am Ufer eben dieses Sees fand am vergangenen Donnerstag, dem 5. April, in der prächtigen Villa Crespi die Preisverleihung vor der Presse, den Gästen und Persönlichkeiten der Branche statt. Der Küchenchef erkannte in der Skulptur seine verschiedenen und kommentierte: „Es ist eine sehr persönliche Auszeichnung, sie repräsentiert mich!“. Hier finden Sie die unvergesslichen Emotionen einer Küche voller Leidenschaft.