Giovanni Raspini - Official Website: foto 1
Giovanni Raspini - Official Website: foto 2
Giovanni Raspini - Official Website: foto 3
Giovanni Raspini - Official Website: foto 4
Wir sind Handwerker und Kreative
Unsere Kreationen sind handgefertigt. Mit großer Sorgfalt.
Ein Geschick für die Schönheit macht Giovanni Raspinis Kreationen einzigartig. Es ist der unentbehrliche Luxus, der aus dem Herzen der Toskana kommt, für eine Marke, die seit fast fünfzig Jahren für Exzellenz und einer absolut persönlichen Stilfigur steht. Idee, Material und Arbeit: Schlüsselwörter, die wir jeden Tag mit Schmuckstücken und Objekten für zu Hause auszudrücken versuchen, Kreationen, die mit der Liebe des Künstlers entworfen und mit dem Engagement des Handwerkers hergestellt werden. Unsere Firma befindet sich in Valdichiana zwischen Arezzo, Siena und Florenz. Unsere Produkte werden mit großer Sorgfalt handgefertigt. Nacheinander gearbeitet: exklusiv im Unternehmen entworfen, modelliert, gebaut und fertiggestellt. Ein Bekenntnis zu Stil und Konkretheit, von dem wir gerne in den exklusiven Boutiquen der Marke Giovanni Raspini erzählen. Hier werden unsere Kreationen der Welt präsentiert und von dieser Begegnung entsteht Mode. Weil schöne Dinge eine Seele haben und diejenigen ansprechen, die wissen, wie man ihnen zuhört.
Die Toskana ist dank eines absolut einzigartigen historischen und kulturellen Erbes weltweit ein Synonym für Stil und Exzellenz
Deshalb spüren wir eine große Verantwortung: Unsere Arbeit wird jeden Tag mit den Werken und der Schönheit konfrontiert, die dieses Land im Laufe der Jahrhunderte hervorgebracht hat.
Giovanni Raspini - Official Website: foto 5
Giovanni Raspini - Official Website: foto 6

Die neue Welt von Giovanni Raspini

„Ich liebe Silber sehr. Es gibt mir unendliche Emotionen, die nie vorhersehbar, immer unterschiedlich sind.“
Der toskanische Architekt und Designer Giovanni Raspini hat Häuser, Möbel, Gegenstände für die Inneneinrichtung und Schmuck entworfen. Er repräsentiert den Stil und die starke Einzigartigkeit unserer Marke, bei der die klassischen Wurzeln des Plastikmodells mit den Elementen des zeitgenössischen Projekts verschmelzen.
„Entwerfen heißt nach vorne schauen. Ich wollte meine Stücke erschaffen, meine Kreationen realisieren. Also habe ich die besten Bildhauer, Modellbauer und Techniker ausgewählt und angefangen. Ein Traum von Schönheit, konkretisiert durch die Entschlossenheit und Leidenschaft, die alles charakterisiert, was wir tun. Seit Jahren lebe und arbeite ich in meinem Haus in den toskanischen Hügeln, einer Villa aus dem 16. Jahrhundert, in der ich mein Atelier eingerichtet habe. Hier, umgeben von den Dingen, die ich mag, entwerfe und gestalte ich meine Kreationen. Ich genieße es, mich zwischen dem warmen Wachs der Modelle, die Gestalt annehmen, aufzuhalten. Ich liebe Silber sehr. Es gibt mir unendliche Emotionen, die nie vorhersehbar, immer unterschiedlich sind. Schmuck ist wahrlich Poesie, denn Schönheit kann jedes Mal den Nervenkitzel der Schöpfung bieten.“
Giovanni Raspini - Official Website: foto 7
Der Charme des Feuers
Unsere Kreationen entstehen aus Feuer und der Kreativität des Menschen.
Einer der faszinierendsten Aspekte der Goldschmiedekunst ist die Verwendung einer überraschenden manuellen Fähigkeit. Auch unsere Schmuckstücke und Gegenstände für zu Hause werden komplett von Hand gefertigt. Dank der Zeichnung verwandeln wir die primitive Idee in ein dreidimensionales Modell aus Wachs, das für das anschließende Gießen verwendet wird. Das „Wachsausschmelzgießen“ ist eine alte Technik, die es ermöglicht, dank des Feuers und der Stärke des Edelmetalls, Schmuckstücke und Objekte mit großer ansprechender Wirkung zu schaffen.
Sobald die eigentliche Konstruktion abgeschlossen ist, kommt das Polieren, das Brünieren der Silberartefakte und schließlich die Einfassung, bei der das Schmuckstück einen Stein enthält. Schließlich die Qualitätskontrolle und Unternehmensverpackung: So wird der Stil von Giovanni Raspini geboren.
Giovanni Raspini - Official Website: foto 8
Unser Motto lautet: „Schöne Dinge schaffen und der Welt mitteilen“.Weil schöne Dinge eine Seele haben und diejenigen ansprechen, die wissen, wie man ihnen zuhört.
Vernunft, Seele, das Unbewusste, ein Schmuckstück von Giovanni Raspini. Echtes Silber zum Anfassen, zum Tragen auf nackter Haut. Vergoldetes Silber für Licht und Farbe. Beeindruckende Schmuckstücke mit einer einzigartigen Persönlichkeit, oft von tierischer Inspiration, manchmal übergroß oder in limitierter Auflage.
Ein Tafel steht für Festtage
Erinnerungen und Zuneigungen: Emotionen, Schönheit und Leidenschaft, um Zeit zu gewinnen.
Es ist die wunderbare Welt von Giovanni Raspini, die aus tierischen Kreaturen besteht und durch die Energie von geschmolzenem Metall, Silber oder Bronzobianco verkörpert wird. Möbel, Design, Tischdekoration: Wir suchen einen authentischen und aufrichtigen Stil, so spontan wie das Laufen des Geparden oder das Fliegen des Schmetterlings. Leuchtende Artefakte mit einer zeitgenössischen Identität, frei vom Prunk und dem Staub am Silber unserer Urgroßeltern. Eine neue Welt, ideal für all jene Heim- und Geschenkkreationen, die sich den Bedürfnissen des aktuellen Projekts stellen. Emotion, Schönheit und Leidenschaft, um die Zeit zu besiegen. Objekte, die das Vergnügen der Geselligkeit ausdrücken, die Emotion eines Festtages.
Giovanni Raspini - Official Website: foto 9
Giovanni Raspini - Official Website: foto 10
La Gazette
La Gazette ist unser Unternehmensmagazin, unsere Hausorgel, die von vier Seiten und tausend Exemplaren im Jahr 2001 auf aktuell achtundvierzig Seiten und achttausend Exemplare angewachsen ist.
„Wir haben nach einem Stil gesucht, nach einem Layout, vor allem aber nach Inhalten. In der Tat eine echte Identität zwischen Form und Inhalt, Mode und Information. Wer weiß, ob es uns gelungen ist, aber wir lieben unsere Gazette. Kommunikation ist heute alles: La Gazette ist eine starke kulturelle und wirtschaftliche Investition, eine andere Art des Marketings, ein Versuch, mit den uns bekannten Worten mitzureden. Ja, wir glauben ans Zuhören”.